TT: 1.Herren siegt 14:1 gegen Delitzsch II

Tischtennis – 2.Bezirksliga / Staffel 2

SV Borsdorf 90 – ESV Delitzsch II – 14:1

Zweites Saisonspiel, zweiter Kantersieg, Borsdorfs 1.Tischtennisherren übernimmt die Tabellenführung der 2.Bezirksliga. Beim 14:1 gegen Delitzsch II profitierte man erneut von einem sehr schwachen Gegner.
Die Doppel liefen im Eiltempo über die Bühne. Morawe/Remler gaben gegen Schmidt/Kunze einen Satz ab, dominierten aber den Rest des Spiels. F.Graul/Jacob distanzierten Kroke/Bauer 3:0. Ebenso klar siegten D.Graul/Wandel gegen Klug/Hirsch.
Im Anschluss gewannen alle sechs Borsdorfer ihr erstes Einzel und machten damit schon nach Runde 1 den Sieg klar – Zwischenstand 9:0. In der zweiten Einzelrunde ging es folglich nur noch um die Höhe des Sieges. An „Brett 1“ hatte Falko Graul keine großen Mühen gegen Schmidt. Nebenan konnte Daniel Morawe gegen Kroke triumphieren. Den einzigen Aussetzer des Tages hatte die Nr.3, Mario Wandel, der gegen Bauer glatt 0:3 verlor. Uli Remler ging als Sieger aus dem Match der Vierer hervor, in dem er Klug bezwang. Ohne Satzverlust blieb Dietmar Graul an Position 5, wo auch Kunze kein Hindernis darstellte. Am sechsten Tisch kam Gabriel Jacob zu einem ungefährdeten Sieg gegen Hirsch.
Am kommenden Samstag (4.10.) empfangen die Borsdorfer Herren die Mannschaft des Tauchaer SV.

Punkte für Borsdorf:
F.Graul (2,5), D.Morawe (2,5),
M.Wandel (1,5), U.Remler (2,5)
D.Graul (2,5), Jacob (2,5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.