SV Borsdorf 1990 II – Rotation Süd Leipzig 9:6

Im vorletzten Heinspiel ging es gegen die Gäste aus der Messestadt um die „goldene Ananas“. Borsdorf als Tabellensechster hatte einen Punkt Vorsprung auf die Leipziger, die ebenfalls die Klasse schon gesichert haben. So entwickelte sich ein Spiel in lockerer Atmosphäre, bei dem die Gäste 2 Ersatzspieler einsetzen mussten und Borsdorf auf Christian Karl (Einsatz in der 1. Mannschaft) verzichteten. Die Leipziger pokerten bei der Aufstellung, setzten die beiden Ersatzspieler Kunath und Grundmann an Doppel Nr. 1 und gaben den Punkt an das Neuformierte Doppel Nummer 2, Böhm/Morawe klar ab. Die Rechnung ging zumindest in den Doppeln auf, da es Richter/Schneeweiß gegen Hoff/Lohse nicht gelang, klare Vorsprünge in den Punktgewinn zu verwandeln und so gaben sie ein schon sicher geglaubte Spiel mit 2:3 aus den Händen. Auch Baum/Kirmes gelang nur ein Satzgewinn gegen die beiden „Endsechziger“ Weiser/Loegel.
Im oberen Paarkreuz zeigte Frank Richter eine durchwachsene Leistung, So musste er nach fast schon obligatorischen 5 Sätzen gegen Lohse klein bei geben, bezwang aber Hoff knapp in 4 Sätzen. Der ins obere Paarkreuz aufgerückte Timo Böhm zeigte seine mit Abstand beste Leistung im Borsdorfer Trikot. Erst bog mit nicht erwarteten Kampfgesicht das Spiel gegen Hoff (3:2) um, um dann gegen Lohse vorallem auch spielerisch zu glänzen und sich in dieser Form auch für höhere Aufgaben zu empfehlen (oberes Paarkreuz).
In der Mitte hatte Karsten Schneeweiß einen erwartet schweren Stand gegen die Routiniers Weiser und Loegel. Letzteren konnte Burkhard Morawe mit 3:1 bezwingen, was ihn zuvor selten gelang. Gegen Weiser unterlag er in 3 äußerst knappen Sätzen.
Das untere Paarkreuz erfüllte gegen die beiden überforderten Ersatzspieler Kunath und Grundmann die Erwartungen. Sowohl Enrico Baum, als auch Volkmar Kirmes gerieten in keinem ihrer Spiele ernsthaft in Gefahr.

Punkte:

Richter 1
Böhm 2,5
Morawe 1,5
Schneeweiß 0
Baum 2
Kirmes 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.