50. Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des SV Borsdorf 1990

Die Jubiläumsausgabe der Borsdorfer TT-Vereinsmeisterschaften der Herren (50.) hatte mit 18 Spielern eine gute Beteiligung. In drei 6er Gruppen und im System „Jeder-gegen-Jeden“ spielend, ging es zunächst darum, für die Endrunde gute Vorraussetzungen zu schaffen. In dieser trafen die Erst-und Zweitplazierten jeder gruppe aufeinander, um Platz eins bis sechs auszuspielen. Die Dritt-und Viertplazierten bzw. Fünft-und Sechstplazierten spielten dann um die Plätze 7-12 bzw. 13-18.
Titelverteidiger Falko Graul dominierte in seiner Vorrundengruppe und gab nur einen Satz gegen seinen Angstgegner Frank Richter ab. Dieser enttäuschte danach auf ganzer Linie und wurde nur Gruppenvierter. So kam die Nummer 5 der 2. Herrenmannschaft, Karsten Schneeweiß, nach guter Leistung und nur einer Niederlage auf den 2. Platz und erreichte damit die Runde um Platz 1-6.
In Gruppe 2 setzten sich die favoriten Mario Wandel und Dietmar Graul souverän durch und ließen auch dem ambitionierten Burkhard Morawe (2. Herren) keine Chance.
In gruppe 3 zeigte die Nummer 2 der 2. Herrenmannschaft, Christian Karl, eine überragende Leistung, gab nur einen Satz gegen Uli Remler ab und verwies diesen auf Rang 3. Auch der andere Spieler der 1. Herren, Gabriel Jacob, blieb gegen den 28-jährigen ohne jegliche Chance und wurde 2. In der Gruppe.
Im kampf um den Vereinsmeistertitel kassierte Karl gegen Wandel mit 2:3 seine erste niederlage und fiel nach zwei weiteren gegen Vater und Sohn Graul aus den Medaillenrängen raus. Im spiel der bis dahin ungeschlagenen wandel und F. Graul setzte sich der 29-jährige Titelverteidiger und Nummer 1 der 1. Herren relativ souverän durch (3:1). Im Anschluß machte er gegen seinen vater Dietmar mit einem ungefährdeten 3:0 die erste Titelverteidigung seit 1999 bei den Vereinsmeisterschaften perfekt und sicherte sich damit zum zweiten Mal den Titel. Der unterlegene 24-fache Vereinsmeister D. Graul belegte mit nur 2 Niederlagen Platz 3, hinter seinem langjährigen Doppelpartner Wandel. Damit gab es auf den ersten drei Plätzen die gleiche Reihenfolge wie letztes Jahr.

Die Plazierungen der 50. Vereinsmeisterschaften des SV Borsdorf:

1. Falko Graul 15:2 5:0
2. Mario Wandel 13:9 4:1
3. Dietmar Graul 11:7 3:2
4. Christian Karl 9:9 2:3
5. Karsten Schneeweiß 4:12 1:4
6. Gabriel Jacob 2:15 0:5

7. Burkhard Morawe 14:3 4:1
8. Uli Remler 12:6 4:1
9. Volkmar Kirmes 10:8 3:3
10. Rainer Karthe 5:13 1:4
11. Silvio Denz 4:12 1:4
12. Frank Richter 3:12 1:4

13. René Hoffmann 15:4 5:0
14. Thomas Karthe 14:4 4:1
15. Enrico Graf 10:9 3:2
16. Jürgen Beilfuß 7:13 2:3
17. Dieter Sauer 7:12 1:4
18. Thomas Kordelle 4:15 0:5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.