Vereinsmeisterschaften Damen

Von derzeit 6 aktiven Tischtennisspielerinnen des SV Borsdorf 1990 nahmen 5 an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften teil und spielten im System Jeder-gegen-Jeden den Titel aus.
Während die Nummer eins der Bezirksligamannschaft Stefanie Zibis die Favoritenrolle aufgrund ihrer starken Leistungen in der vergangenen Saison inne hatte, zählten auch die Nummer zwei, Christin Groß und Titelverteidigerin Bettina Blagnies (6. Herren) zu den Titelanwärterinnen.
Gab es in Runde eins erwartete Siege von Blagnies über Anne Schmidt-Petersen (3:0) und Groß gegen Anett Seifarth (3:1), folgten in der zweiten Runde schon Vorentscheidungen um Platz 1 bzw. Platz 4. Im Kampf um den Vereinsmeistertitel gelang Zibis ein zäher 3:2 Erfolg über die Titelverteidigerin, während Seifarth gegen Schmidt-Petersen ihre ansteigende Form zu Saisonende bestätigen konnte und mit 3:1 das Spiel um den vermeintlichen Vierten Platz für sich entscheiden konnte.
Die Dritte Runde brachte wieder erwartete Ergebnisse, bevor in Runde 4 die Vereinsmeisterschaft 2009 endgültig entschieden wurde. Im Spiel der derzeit besten Borsdorfer Damen ging Christin Groß 1:0 in Führung, bevor sich die Drittbeste Bezirksligaspielerin der derzeitigen Saison, Steffi Zibis zu steigern wusste und sich letztlich mit 3:1 durchsetzte. Blagnies hielt sich mit einem souveränen 3:0 Erfolg gegen Seifarth zumindest noch um Platz 2 im Rennen. Dieses verlor sie in der letzten Runde gegen eine wie entfesselt aufspielende Christin Groß, die ihr in keinem der drei Sätze eine Chance ließ und damit ihre gute Saison bestätigen konnte. Steffi Zibis beendete mit einem erwarteten Dreisatzerfolg gegen Schmidt-Petersen das Turnier und errang erstmals den Vereinsmeistertitel der Damen.

Platzierungen:

1. Stefanie Zibis 12:3 4:0
2. Christin Groß 10:4 3:1
3. Bettina Blagnies 8:6 2:2
4. Anett Seifarth 4:10 1:3
5. Anne Schmidt-Petersen 1:12 0:4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.