SV Borsdorf 1990 II – Brandiser TTC 1946 II 5:10

Im Muldentalderby wollten die Borsdorfer wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg einfahren und ihren Hinspielerfolg (11:4) in der Bezirksklasse gegen Brandis wiederholen. Dies gelang nicht, am Ende stand eine 5:10 Niederlage zu Buche.
Die Doppel liefen für die Gastgeber. Das stärkste Doppel der Liga, Richter/Böhm, lagen gegen Libowski/Karol schon mit 2:0 vorn, machten es dann aber nochmal spannend und gewannen am Ende mit 11:5 im Entscheidungssatz. Morawe/Kirmes konnten gegen Hoffmann/Martin nur Satz 1 gewinnen, während Baum/Denz nur diesen gegen Angelstein/Jüttner verloren.
Danach folgten 5 Einzelniederlagen in Folge. Frank Richter verlor in drei knappen Sätzen gegen Libowski, Burkhard Morawe und Timo Böhm unterlagen ihren Gegnern Hoffmann bzw. Angelstein erst im Entscheidungssatz. Enrico Baum und Volkmar Kirmes konnten nur je einen Satz gegen Martin bzw. Karol gewinnen. Erst Ersatzmann Silvio Denz (3. Herren), der für Karsten Schneeweiß einsprang, konnte diese Negativserie in einem spannenden und engen Match gegen Jüttner beenden (3:2).
Die Borsdorfer Nr. 1, Richter, setzte in seinem zweiten Einzel diesen Trend fort. Er gewann ebenfalls mit 3:2 gegen den Spitzenmann der Gäste, Hoffmann. Kapitän Morawe machte gegen seinen Angstgegner Libowski ein starkes Spiel, kämpfte trotz 0:2 Rückstand weiter unerbittlich, zog aber am Ende im Entscheidungssatz den Kürzeren. Böhm hatte gegen Martin keine Chance. Es folgten das 7. und 8. Fünfsatzspiel an diesem Tag. Baum, der in das mittlere Paarkreuz aufrücken musste, machte eines seiner besten Spiele. Er und sein Gegenüber Angelstein schenkten sich nichts, am Ende war der Borsdorfer beim 12:10 im Entscheidungssatz der Glücklichere. Kirmes gewann zwei Sätze ganz klar gegen Jüttner, dann stellte sich der Brandiser auf das Spiel ein und konnte die drei folgenden Sätze gewinnen. Die Niederlage von Denz gegen Karol hatte da nur noch statistischen Wert. Nun heißt es für die Borsdorfer, die zwei kommenden Spiele gegen Borna und Beucha zu gewinnen.

Punkte:

SV Borsdorf

Frank Richter 1,5
Burkhard Morawe 0
Timo Böhm 0,5
Enrico Baum 1,5
Volkmar Kirmes 0
Silvio Denz 1,5

Brandiser TTC

Maik Hoffmann 1,5
Günther Libowski 2
Denis Martin 2,5
Henry Angelstein 1
Sebastian Jüttner 1
Jörg Karol 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.