Senioren – Europameisterschaften

Dietmar Graul war Teilnehmer bei den TT-Europameister-
schaften der Senioren.Es war meine elfte Teilnahme bei den 11. Meisterschaften.Austragungsort war Tampere, Finn-
land, vom 29.06.-04.07.15. Ca. 1800 Spieler/innen aus
34 Nationen traten in 8 Altersklassen an. Dafür standen 90 Tische in der Wettkampfhalle zur Verfügung. In meiner AK, ü70-74 waren es ca. 180 Spieler die in 47 Gruppen eingeteilt wurden.In meiner Gruppe waren Rainer Scholz aus Dippoldiswalde, der Ungar György Reiss und der Tscheche Zdenek Senohrabek. Gegen Scholz und Reiss gewann ich jeweils 3:0.Um den Gruppensieg setzte ich mich in einem ausgeglichenen Spiel mit 3:2 gegen Senohrabek durch.Platz 1 brachte mir ein Freilos in der 1.Runde.In der zweiten Runde schlug ich den Schweden Appelskog 3:1.In der 3.Runde (letzten 32)war ich chancenlos gegen den Russen Davydenko (0:3).Auch im Doppel, dass ich an der Seite von Günter Fraunheim (Kubschütz)spielte, gewannen wir alle drei Vorrunden-
spiele 3:0. Die Gegner waren Fischbach/Scharff(Deutsch-
land),Dalen/Mänsson(Schweden),Senohrabek/Valarik(Tsche/Slowakei).Im ersten Endrundenspiel schlugen wir die Franzosen Amiaud/Joyan 3:1.Auch der 3:0Sieg gegen die Russen Davydenko/Zubrin war kein Problem.Im Viertel-
finale unterlagen wir den Schweden Appelskog/Kratz mit 1:3. Hier war mehr drin.Nach 1:1 Sätzen führten wir im 3.Satz mit 8:4. Dann verloren wir noch 9:11 und auch der vierte Satz ging an die Schweden, die damit Platz 3 sicher hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.