SV Borsdorf 2 – Post Telekom Oschatz 2

Auch im dritten Punktspiel der Saison, musste die 2.Herren des SV Borsdorf 1990 eine Niederlage quittieren. Gegen die Zweite von Post Oschatz wurde zu Hause 5:10 verloren. Nach den Doppeln stand es 1:2. D.Graul/M.Morawe besiegten Herzog/Linne 3:0. Schneeweiß/B.Morawe führten gegen Camen/Jüppner 2:0, verloren aber doch noch 2:3. Lokaiczyk/Härtig gewannen gegen Zeibig/Wieclawik immerhin einen Satz beim 1:3. In der ersten Einzelrunde gewannen Dietmar Graul gegen Jüppner und Burkhard Morawe gegen Herzog souverän mit 3:0. Dagegen standen vier Niederlagen. Marcus Morawe gegen Camen und Karsten Schneeweiß gegen Wieclawik gaben sich erst im fünften Satz mit nur zwei Bällen geschlagen. Simon Lokaiczyk verlor 1:3 gegen Linne und Johann Härtig 0:3 gegen Routinier J.Zeibig. Auch in der zweiten Einzelrunde standen zwei Siege gegen vier Niederlagen. Graul schlug Camen ebenso 3:1, wie Schneeweiß seinen Gegner Herzog. M.Morawe spielte glücklos, denn er verlor erneut im fünften Satz in der Verlängerung. B.Morawe gegen Wieclawik, Lokaiczyk gegen Zeibig und Härtig gegen Linne kassierten die weiteren Niederlagen. Mit 0:6 Punkten geht Borsdorf 2 als Tabellenletzter in die sechswöchige Pause.

Punkte Borsdorf: D.Graul 2,5; M. Morawe 0,5

K.Schneeweiß 1; B.Morawe 1;

S.Lokaiczyk 0; J.Härtig 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.