LSV Südwest – Borsdorf 2

Auch im letzten Punktspiel in der Hinrunde der Bezirksklasse konnte die 2.Mannschaft des SV Borsdorf 1990 nicht punkten.
Bei dem Leipziger SV Südwest wurde mit 5:10 verloren. Bei den Doppel ging Südwest mit 2:1 in Führung. Schneeweiß/B.Morawe
siegten 3:1 gegen Slaby/Dörflinger. Graul/M.Morawe verloren im fünften Satz nach einer 10:7 Führung doch noch 10:12. Lokaiczyk/Härtig verloren 1:3. Den einzigen Sieg in der ersten Einzelrunde verbuchte Dietmar Graul mit 3:1 gegen S.Slaby.
Die zweite Runde verlief ausgegelichen. Im oberen Paarkreuz wurden beide Spiele gewonnen. Graul schlug M.Garbe 3:0 und
Marcus Morawe bezwang Slaby 3:1. Im mittleren PK holte Burkhard Morawe einen Punkt mit 3:2 gegen S.Dormeyer.
Karsten Schneeweiß gegen J.Dörflinger und Simon Lokaiczyk gegen F.Quedenbaum verloren jeweils 0:3. Johann Härtig
war auf dem besten Weg seinen ersten Punkt zu holen. Gegen D.Barke ging er 2:1 in Führung. Seine Kondition reichte nicht.
Den fünften Satz musste er mit 10:12 abgeben.

Punkte Borsdorf: D.Graul 2; M.Morawe 1;
K.Schneeweiß 0,5; B.Morawe 1,5;
S.Lokaiczyk 0, J.Härtig 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.