SV WBG/Medizin Borna 2 – Borsdorf 2

Borsdorf´s 2.Herrenmannschaft reiste zur 2.Herren des SV WBG/Medizin Borna. Ein guter Start gelang bei den Doppelspielen. S.Lokaiczyk/J.Härtig gewannen mit 3:2 ihr erstes Spiel in der Bezirksklasse gegen S.Gerths/R.Gebel.
Auch D.Graul/M.Morawe gewannen 3:0 gegen M.Gerths/R.Läuschner. Nur K.Schneeweiß/B.Morawe quittierten eine 1:3- Niederlage gegen R.Böttcher/F.Walther. Im oberen PK gewann Dietmar Graul nach 0:2 Rückstand noch 3:2 gegen Frank Walther. Auch Marcus Morawe holte einen 0:2 Rückstand auf, musste sich aber im fünften Satz 6:11 gegen Reinhard Böttcher geschlagen geben. Die nächsten vier Spiele gewannen die Gastgeber. Burkard Morawe 1:3 gegen Michael Gerths, Karsten Schneeweiß 2:3 gegen Stefan Gerths, Johann Härtig 0:3 gegen Ronny Läuschner, Simon Lokaiczyk 2:3 gegen Ronny Gebel. Mit einem Rückstand von 3:6 ging es in die zweite Einzelrunde. D.Graul siegte mühelos 3:0 gegen Böttcher, M.Morawe schlug den konditionell abbauenden F.Walther 3:2. Auch K.Schneeweiß trug sich in die Siegerliste ein. Er kämpfte nach einem 0:2 Rückstand M.Gerths mit 3:2 nieder. Die Hoffnungen auf ein Unentschieden wurden in den letzten drei Spielen begraben. Mit jeweils 3:1 gingen sie an Borna. Damit war die 6:9 Niederlage besiegelt.

Punkte für Borsdorf II:
D.Graul 2,5, M.Morawe 1,5,
K.Schneeweiß 1, B.Morawe 0,
S.Lokaiczyk 0,5, J.Härtig 0,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.