SV Borsdorf II – SV Rotation Süd Leipzig V 5:10

Im Punktspiel der Bezirksklasse gegen Rotation Süd Leipzig 5 lag Borsdorf nach den Doppelspielen 1:2 zurück. Nur Graul/M.Morawe konnten das Leipziger Jugenddoppel Hort/Schnell mühevoll 3:2 bezwingen. In den Einzelspielen wechselten Erfolg und Niederlage. Dietmar Graul gewann 3:0 gegen A.Lesser, Marcus Morawe verlor 0:3 gegen A.Hort. Danach schlug Karsten Schneeweiß den Rotationer J.Schneider 3:1, während Burkhard Morawe nach 2:0 Satzrückstand gegen M.Hort ausgleichen konnte, um doch 2:3 zu verlieren. Im unteren PK folgten Niederlagen von Simon Lokaiczyk gegen D.Lohse (0:3) und Johann Härtig gegen L.Schnell (1:3).
Die zweite Einzelrunde ging mit 2:4 an Rotation Süd. Für die beiden Siege sorgten B.Morawe mit 3:1 gegen Schneider und S.Lokaiczyk schaffte nach 1:2 Satz- und 5:9 Rückstand im vierten Satz noch die Wende zum 3:2 gegen Schnell. Graul und Schneeweiß konnten 2:0 Satzführungen nicht nutzen und unterlagen 2:3. Das ergab den Endstand von 5:10. Damit steht Abstiegsplatz 9 fest.
Punkte Borsdorf:
D.Graul 1,5, M.Morawe 0,5
K.Schneeweiß 1, B.Morawe 1
S.Lokaiczyk 1, J.Härtig 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.