1.Herren: 2:13 in Wurzen II untergegangen

In Wurzen kassierte unsere 1.Herren die höchste Niederlage seit über vier Jahren. Mit zwei Ersatzspielers war eine Niederlage gegen die voll besetzte Zweite aus Wurzen eingeplant. Mit 2:13 fiel das Resultat dennoch ungeahnt hoch aus. Zuletzt gab es das in der Saison 13/14, damals allerdings auch in der 1.Bezirksliga.

Anbei der Zeitungs-Bericht aus Wurzener Sicht (Quelle: LVZ 15.03.2018).

LVZ.15.03.18.WurzenII-Borsdorf

Sehr interessant: die Tabelle → zwischen Platz 1 und 5 liegt nur eine Niederlage! Diesen Samstag geht’s nach Großpösna.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.