SV Borsdorf 2 – TTC Holzhausen 6

Die Zweite des SV Borsdorf musste sich in der Tischtennis-Bezirksklasse erneut mit 6:9 geschlagen geben. Nach den Doppeln führten die Gäste aus Holzhausen 2:1. Nur D.Graul/M.Morawe konnten mit 3:0 gegen Ranniger/Das gewinnen. Die erste Einzelrunde verlief in allen drei Paarkreuzen ausgeglichen. Im oberen PK gewann Dietmar Graul 3:0 gegen T.Gürtler, Marcus Morawe verlor 1:3 gegen R.Weiße. Im mittleren PK schlug Burkhard Morawe M.Ronniger 3:2, während Karsten Schneeweiß 0:3 gegen S.Jungk verlor. Im unteren PK machte Simon Lokaiczyk den Punkt mit 3:0 gegen U.Das. Johann Härtig verlor 1:3 gegen K.Eife. Da in der zweiten Einzelrunde nur noch zwei Siege folgten, war das erhoffte Unentschieden nicht mehr möglich. Graul und Schneeweiß gewannen jeweils 3:2 gegen Weiße bzw.Ranniger. Borsdorf belegt weiterhin den vorletzten Platz 9 mit 4:24 Punkten.

Punkte Borsdorf:D.Graul 2,5; M.Morawe 0,5
K.Schneeweiß 1, B.Morawe 1
S.Lokaiczyk 1; J.Härtig 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.